Unternehmen

IfSs-Gefahrstoffsanierung

Die IfSs-Gefahrstoffsanierung wurde 2005 mit Sitz in Wismar gegründet. Nachdem sich das Unternehmen immer mehr vergrößerte, hat es seit 2011 seinen Sitz in Steffin.

Für die Sanierung von Gefahrstoffen am und im Gebäude kümmert sich die IfSs-Gefahrstoffsanierung um jegliche Arbeiten mit Asbest, künstlicher Mineralwolle, PAK, PCB, PCP und Schimmelpilzbehandlung. Zudem werden auch Entkernungsarbeiten in Gebäuden durchgeführt.

Seit 2005 hat die IfSs Gefahrstoffsanierung auch eine Asbestzulassung für schwachgebundenen Asbest.

Kontakt

IfSs Gefahrstoffsanierung GmbH
Schweriner Straße 7
23972 Dorf Mecklenburg
Telefon: 03841 / 303 945
Telefax: 03841 / 303 946

Anfahrt & Route

-->